Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:93:79Fr 31.05.in KarlsruheBericht
Letztes Spiel:80:92So 02.06.vs KarlsruheBericht

Statistik

Ergebnis: 64 : 93 (35:49)
Viertel: 14:28, 21:21, 13:27, 16:17

Top Scorer: Travon Bryant 12pkt
Top Rebounder: Mike Bauer 7reb

Gesamte Statistik (Mittwoch, 07. März 2007 von Marc Rybicki)


Am Sonntag werden die Fans der DEUTSCHE BANK SKYLINERS gespannt auf die Großbildleinwand der Championsbar im Marriott Hotel schauen, wenn PREMIERE den Auftritt der Frankfurter beim Tabellenzweiten EnBW Ludwigsburg ab 17 Uhr live überträgt. Wie schlägt sich das Team nur wenige Tage nach der Entlassung von Head Coach Charles Barton bei den siegverwöhnten Schwabenpfeilen?


Ludwigsburg hat in dieser Saison erste zwei Heimspiele verloren, verfügt über die beste Offensive der Liga (84,4 Punkte pro Partie), trifft die meisten Dreier, weist den höchsten Effektivitätsindex und die zweitbeste Pass-Statistik (14,3 Assists) auf. Teamplay ist die größte Stärke der Barockstädter, die auf allen Positionen sehr ausgeglichen besetzt sind. Ein Beispiel dafür ist der Brasilianer Michel Nascimento. Der 2,08 m große Center kommt als Rollenspieler von der Bank, spielt 20 Minuten im Schnitt und war in den letzten beiden Partien mit jeweils 22 Punkten Top Scorer.


Gerade erst wurde das Team von Silvano Poropat als "Ludwigsburgs Mannschaft des Jahres 2006" ausgezeichnet. Spielmacher Jerry Green, bester Passgeber der BBL mit 5,6 Assists im Schnitt, kam in der Kategorie "Ludwigsburgs Sportler des Jahres" immerhin auf den zweiten Platz.


Ausgerechnet jetzt, in einer Phase des Umbruchs und des Neubeginns, müssen die DEUTSCHE BANK SKYLINERS bei dieser gut eingespielten, von Harmonie geprägten Truppe antreten, gegen die man schon im Hinspiel am 29. Oktober nach gutem Start am Ende noch deutlich mit 65:80 verlor.


"Ich sehe das nicht als Nachteil", meint Sportdirektor Kamil Novak. "Im Gegenteil: gegen eine so starke Offensiv-Mannschaft wie Ludwigsburg haben wir die Chance, zu unserer alten Stärke zurück zu finden: konsequente Defense. Die Mannschaft gibt sich im Training kämpferisch und wirkt nicht mehr so verkrampft. Ich glaube fest daran, dass ein Sieg in Ludwigsburg möglich ist. Jedes Team in dieser Liga ist schlagbar."


Interims-Coach Mike Kalavros nennt die Schlüssel zum Erfolg: "Wir müssen starke Team-Defense spielen, eine gute Wurfauswahl treffen und dürfen Ludwigsburg nicht zu viele Offensiv-Rebounds erlauben."


Vorschau: Alle Spiele des 24. Spieltags Vorschau alle Spiele des 24. BBL-Spieltags

Alle Spiele im LIVE-Portal der BBL Spielbericht

Vorbericht

Statistik

Bericht vom Hinspiel

Bilder vom Hinspiel

Mehr zur Basketball Bundesliga

Bericht vom letzten Spiel

Bericht vom nächsten Spiel