Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:93:79Fr 31.05.in KarlsruheBericht
Letztes Spiel:80:92So 02.06.vs KarlsruheBericht
Gordon Herbert

Stimmen zum Spiel in Oldenburg

Was sagen Trainer und Spieler zum Spiel in Oldenburg?



Gordon Herbert (FRAPORT SKYLINERS):
"Man darf nicht glauben zu gewinnen, wenn man nur 20 Minuten lang Basketball spielt. Erst in der zweiten Halbzeit haben wir das gespielt, was wir uns vorgenommen haben. Da bestand die Möglichkeit, den Sieg mitzunehmen. Am Ende war Oldenburg die glücklichere Mannschaft."

Mladen Drijencic (EWE Baskets Oldenburg):
"In der ersten Hälfte haben wir uns sehr formstark präsentiert. Allerdings haben wir Probleme mit dem Offensivrebound. Da hätte ich erwartet, dass wir uns als Heimteam mehr in die Bälle werfen. Trotzdem sind wir verdient mit elf Punkten Vorsprung in die Kabine gegangen. In der zweiten Hälfte haben wir in unserem Spiel einen gelernten Point Guard vermisst. Klemen Prepelic hat ein gutes Spiel gemacht, aber manchmal zu schnell abgeschlossen."

Johannes Richter:
„Ich habe bei meinem letzten Wurf gar nicht genau hingesehen, ob der Ball den Ring berührt hat, sondern bin einfach mit allem was ich habe zum Rebound gegangen. Ich meine aber, dass der Ring gestreift wurde und der Ball dadurch überhaupt erst bei mir landet. Umso ärgerlicher ist natürlich, wenn man das Spiel so verliert. Mit unserer Verteidigung in der ersten Halbzeit können wir nicht zufrieden sein, insbesondere bei deren Blocken und Abrollen haben wir da nicht gut ausgesehen. In der zweiten Hälfte haben wir die Vorgaben vom Coach besser umgesetzt und sind so wieder ins Spiel gekommen. Uns fehlen drei Leistungsträger, aber da ist es natürlich auch eine Chance und Pflicht für uns andere in die Bresche zu springen und uns zu beweisen.“
 
Brian Qvale (EWE Baskets Oldenburg):
„Es war ein spannendes Spiel, bei dem wir bis zur Halbzeit gut gespielt haben. Wir wussten, dass Frankfurt stark in die zweite Hälfte kommen will. Sie haben dann auch gute Aktionen gehabt und sind noch mal ran gekommen. Zum Glück hatten wir am Ende aber die Big Plays und konnten einen wichtigen Heimsieg holen.“


Nächstes Heimspiel

  • HEIMSPIEL -  Sonntag, 11. Oktober um 17 Uhr, vs Würzburg
  • Karten für alle Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder über www.fraport-skyliners.de/tickets  

Spielbericht | Buntes | #FollowYourTeam | Statistik