Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:93:79Fr 31.05.in KarlsruheBericht
Letztes Spiel:80:92So 02.06.vs KarlsruheBericht
Aaron Doornekamp

Rund um das Spiel in Oldenburg

Wer war der Topspieler? Welche Statistiken sind von Bedeutung?



Spieler des Tages

Zwei Spieler drängen sich im Frankfurter Spiel auf. Während Jordan Theodore mit 17 Punkten in dieser Kategorie seinem Team vorangeht, überzeugt Johannes Richter erneut mit starkem Einsatz, gutem Händchen und Willen. Am Ende kann er sich Karrierebestwerte bei Punkten (13), Rebounds (9) und gespielten Minuten (23:29) in die Statistik schreiben – und wird sich dennoch ärgern, dass der Sieg nicht geholt wurde.

Zahlenspiele

Vor allem beim offensiven Rebound gehen die FRAPORT SKYLINERS ungemein beherzt zu Werke und sichern sich immer wieder zweite Wurfgelegenheiten. 19 offensive Abpraller landen in Frankfurter Händen, sieben bei den Gastgebern. Insgesamt wird das Reboundduell mit 39 zu 32 zu den eigenen Gunsten entschieden.

86% ihrer Freiwürfe treffen die Oldenburger (19:22). Die Frankfurter Jungs lassen hingegen wichtige Punkte an der Linie liegen und treffen nur 68% (15/22).

Beide Teams haben 24 Fouls in der Statistik stehen. Zeichen für die hohe Intensität des Spiels.

12 Punkte erzielt der 21-jährige Tomas Dimsa in seinem ersten Spiel als Starter und seinem zweiten Beko BBL-Spiel überhaupt und seinem zweiten Spiel seiner ersten Profistation im Ausland.

Nächstes Heimspiel

  • HEIMSPIEL -  Sonntag, 11. Oktober um 17 Uhr, vs Würzburg
  • Karten für alle Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder über www.fraport-skyliners.de/tickets  

Stimmen | Buntes | #FollowYourTeam | Statistik